Wandern

Das Beste des Alpe Adria Trail

Naturspektakel live erleben

Der Alpe Adria Trail bietet grandiose Ausblicke und reizvolle Naturschauspiele zwischen herrlicher Bergwelt und dem Meer. Erkunden Sie entlang von Bächen, Flüssen und Seen die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt, bis Sie ihr Ziel erreicht haben: die Adria.

Etappen Nr. 15-17 im Nationalpark Nockberge:
Die Touren führen vom Erlacherhaus über das Falkerthaus und der Lärchenhütte nach Bad Kleinkirchheim. Anschließend geht es weiter nach Arriach.

Diese Etappen vom Alpe Adria Trail führen direkt in den Nationalpark Nockberge. Wandern Sie über die malerischen Nockberge mit seinen sanften Kuppen. Das Licht taucht die abwechslungsreiche Landschaft in ein reizvolles Wechselspiel. Der Kärntnerhof, das Wanderhotel in Kärnten ist ein guter Ausgangspunkt!

Halten Sie auf Ihrer Wanderung inne und vernehmen Sie den Duft der Speikpflanze. Diese in Vergessenheit geratene Heilpflanze ist auch unter dem Namen  „Valeriana celtica" bekannt und säumt den Weg.

Auf Ihrer Wanderung warten auf Sie etliche weitere Orte der Harmonie im Zeichen der vier Elemente.

Allgemeine Informationen zum Alpe Adria Trail finden Sie hier.

Detaillierte Informationen zu den Strecken des Alpe-Adria-Trails finden Sie hier .

Alpe-Adria-Trail

Der bekannte Weitwanderweg Alpe-Adria-Trail führt auf eindrucksvollen Strecken durch drei Länder bis an die Adria: Entdecken Sie Österreich, Italien und Slowenien und ihre landestypischen Kulturen. Drei Etappen des Trails verlaufen mitten durch den Biosphärenpark Nockberge. Hier können Urlauber die charakteristische Tier- und Pflanzenwelt hautnah miterleben.  Reizvolle Naturschauspiele und herrliche Ausblicke auf die Bergwelt machen die insgesamt 700 Kilometer lange Entdeckungsreise zu einem unvergesslichen Erlebnis.  

Etappe 15 Alpe-Adria-Trail: Langalmtal - Falkerthaus/Lärchenhütte

Etappe 16 Alpe-Adria-Trail: Falkerthaus/Lärchenhütte - Bad Kleinkirchheim

Etappe 17 Alpe-Adria-Trail: Bad Kleinkirchheim - Arriach

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH