Die Grillsaison ist eröffnet - Pikante Barbecue Sauce

Unser Rezept für eine köstliche Barbecue Sauce

Zutaten (für ca. 500 ml):

1 - 2 Esslöffel Öl
2 Knoblauchzehen
3 EL brauner Zucker
3 Esslöffel Honig
1 Esslöffel Tomatenmark
500 ml Tomaten in Stücken bzw. passiert
2 Esslöffel Worcester-Sauce
1 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlen
Salz, Pfeffer und Chilipulver nach Geschmack
3 – 4 Esslöffel Apfelessig

Zubereitung:
Schälen Sie den Knoblauch und hacken Sie ihn fein, bevor Sie ihn mit etwas Öl im Topf leicht andünsten. Ist er goldgelb, fügen Sie Tomatenmark, Tomaten, Zucker und Honig hinzu. Danach würzen Sie mit etwas Salz, Pfeffer und Chili. Nun lassen Sie die Sauce ca. eine halbe Stunde einkochen, bis sie etwas eindickt. Je nach gewünschter Konsistenz fügen Sie etwas Wasser hinzu, danach den Essig und die Worcester-Sauce. Nun lassen sie die Barbecue-Sauce noch etwa 40 Minuten köcheln. Nach dem Abkühlen kann die Sauce abgefüllt werden. Am besten schmeckt sie, wenn sie einen Tag gut durchgezogen hat.
Abgefüllt in ein hübsches Glas, dekoriert mit einem Kräuterzweigerl, ist die Sauce ein ideales Mitbringsel für die nächste Grillfeier! 

Gutes Gelingen wünscht Ihr
Markus Ebner

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH