Aktionstage gegen Lebensmittel-Abfall

Aktionswoche 'Nix übrig für Verschwendung' 2021

Täglich werden unter großem Ressourcenaufwand Tonnen an Lebensmitteln produziert, transportiert und gehandelt. Leider landet - global gesehen - rund ein Drittel davon nicht am Teller, sondern im Müll. Diese Lebensmittelabfälle entstehen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Diese Problematik ist für die Vereinten Nationen Anlass, den 29. September als Tag gegen Lebensmittelverschwendung auszurufen.

Gemeinsam mit der Organisation 'united against waste' beteiligen wir uns an den Aktionstagen gegen Lebensmittelabfall unter dem Motto 'Nix übrig für Verschwendung' vom 27. September bis 3. Oktober. Wir sensibilisieren unsere Mitarbeiter:innen und möchten auch unsere Gäste aufmerksam machen, wie sie selbst einen Beitrag leisten können.

United Against Waste ist eine Initiative zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen in der Außer-Haus-Verpflegung und wird von einer Reihe von Partnern aus Wirtschaft, Bund, Ländern, NGOs und Wissenschaft getragen.
Die Aktion „Nix übrig für Verschwendung“ wird durch eine Finanzierung des Bundesministeriums für Klimaschutz und den teilnehmenden Bundesländern Oberösterreich, Niederösterreich, Steiermark, Tirol und Wien ermöglicht.
www.united-against-waste.at

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH