Sommerliche Vorspeise - Pikante Bayrische Creme

Bayrische Creme vom Schafsfrischkäse mit Radieschen und Avocado

Zutaten für 8 Personen:

Bayrische Creme 
200 g Milch
300 g Schafskäse
8 Dotter
Salz, Pfeffer, etwas Weißwein, Knoblauch und Basilikum
9 Blatt eingeweichte Gelatine
500 g halbgeschlagenes Obers

Avocado-Radieschensalat
2 - 3 Bund Radieschen
1 Avocado
1 kleiner Bund Junglauch
etwas Zitronen- und Orangensaft
Apfelessig und Olivenöl
frische Basilikumblätter

Zubereitung:

Kochen Sie 200 g Milch mit 300 g weichem Schafkäse auf, anschließend mit 8 Dottern binden und zur Rose abziehen (langsam unter ständigem Rühren erhitzen bis die Flüssigkeit leicht eindickt). Würzen Sie dies mit Salz, Pfeffer, etwas Weißwein, Koblauch und Basilikum. Anschließend rühren Sie 9 Blatt eingeweichte Gelatine in die noch heiße Masse ein. Lassen Sie die Creme etwas abkühlen und heben Sie nun 500 g halbgeschlagenes Obers unter. Richten Sie die Creme in hübschen Gläsern an und stellen Sie sie kühl.

Für den Salat schneiden Sie die Radieschen feinblättrig, die Avocado in Spalten und den Junglauch in feine Streifen. Fügen Sie etwas Zitronen- und Orangensaft dazu, marinieren Sie mit Apfelessig und Olivenöl. Garnieren Sie den Salat mit frischen Basilikumblättern.

Die Creme ist übrigens auch eine erfrischende Vorspeise bei einer sommerlichen Grillerei!

Gutes Gelingen und Bon Appétit wünscht Ihr Markus Ebner, Küchenchef im Kärntnerhof

 

Genusshotel Kärntnerhof - Bad Kleinkirchheim Kärnten!

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH