Familie auf dem Gipfel eines Berges
Wanderhotel Bad Kleinkirchheim
Wanderurlaub im Kärntnerhof

‚ÄěBerg-Genie√üer‚Äú

Genuss mit allen Sinnen

Wandern

Das Wanderparadies Kärntner Nockberge ist ein ideales Urlaubziel für aktive und naturverbundene Gäste. Abwechslungsreiche Berg- und Hügellandschaften, einzigartige Ausblicke auf malerische Täler und blaugrüne Seen

und vor allem die drei Etappen des Alpe-Adria-Trails, die direkt durch unsere Region verlaufen, machen die Wanderdestination Bad Kleinkirchheim besonders reizvoll. 

Paar beim Wandern in den Nockbergen
Sonnenuntergang √ľber einer Berglandschaft
Wanderer auf einem Berg bei Sonnenuntergang

Wanderkompetenz im Kärntnerhof

Gäste in unserem Familien- und Sporthotel vertrauen auf unsere langjährige Wanderkompetenz: Wir geben Tipps zu den schönsten Touren und Aussichtsplätzen, bieten Wanderausrüstung zum Verleih an und verraten Ihnen die urigsten Einkehrmöglichkeiten in der Region. 

Mit den Bergbahnen Bad Kleinkirchheim starten Sie direkt in Ihr Wanderglück im Biosphärenpark Nockberge. Die Auffahrt zur Kaiserburg oder zur Biosphärenparkbahn Brunnach ist Dank der Kärnten Card bereits inkludiert. Zusätzlich steht der kostenlose Wanderbus zur Verfügung, der Sie bequem zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung und anschließend wieder ins Hotel zurückbringt.

Unsere Wandertipps f√ľr Familien

Auch wanderfreudige Familien finden hier geeignete Strecken – angepasst an das Alter und den körperlichen Anspruch. 

Mein 1. Gipfel in den Kärntner Nockbergen

Vor kurzem wurde der Familienwanderweg vom Erlacherhaus im Langalmtal (Radenthein) neu gestaltet. In rund eineinhalb Stunden erreichen junge Gipfelstürmer das Gipfelkreuz des Arkerkopfs. Am Weg dorthin sorgen sechs Spielstationen für Abwechslung und gute Laune.

Der Startpunkt der Wanderung liegt im Langalmtal - im Tal der Genüsse. Vom Erlacherhaus aus wandern Sie rund eineinhalb Stunden die Route entlang, auf der es sechs Stationen zu entdecken gibt: Spielerisch gewinnen Sie und Ihre Lieben Einblick in den Kreislauf des Biosphärenparks. Diejenigen, die die Schautafeln aufmerksam betrachtet haben, werden später am Gipfel das Bergsteiger-Quiz ganz leicht lösen können. Am Ende des Weges gibt's für alle Ratefüchse, die das richtige Lösungswort wissen, eine tolle Auszeichnung sowie eine ganz besondere Belohnung im Erlacherhaus. Im Erlacherhaus oder auf der Erlacher Bockhütte warten dann köstliche Kärntner Spezialitäten - Fleisch-, Wurst- und Milchprodukte aus eigener Landwirtschaft - auf Sie.

Die Tour kann auf eigene Faust erkundet werden oder auch mit einem Biosphärenranger, der noch viele interessante Geschichten zu diesem Schutzgebiet erzählen kann.

Von Juli bis Oktober finden jeden Donnerstag geführte Touren - mit einem Biosphärenpark-Ranger - statt. Anmeldung bis zum Vortag um 15:00 Uhr im Tourismusbüro Bad Kleinkirchheim unter +43 4240 8212.

Familienwanderung K√§rnten: S√ľduferwanderung am Millst√§ttersee - optional mit Schiff-Fahrt

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist der Parkplatz beim Strandbad Ferndorf in Döbriach am Millstättersee (15 Autominuten vom Hotel entfernt). Von dort aus wandern Sie den Millstättersee Süduferweg entlang Richtung Seeboden. Der gut ausgebaute Schotterweg (auch mit Kinderwagen befahrbar) entlang des bewaldeten Seeufers ist auch an heißen Sommertagen ein lohnendes Ausflugsziel. Eine kurze Abkühlung im See oder ein genüssliches Picknick spenden wieder neue Kräfte zum Weiterwandern. Genießen Sie die Ausblicke auf die Millstätter Alpe und auf den  türkisblauen See! Nach rund einer Stunde erreichen Sie das Gasthaus Laggerhof, das eine nette Einkehrmöglichkeit bietet. Unterhalb vom Gasthof, am Seeufer, finden Sie gleich die Schiffs-Einstiegstelle und können bequem „auf dem Seeweg“ zurück nach Döbriach gelangen. Ausdauernde Wanderer können bis zum Anlegeplatz Großegg Schuster oder sogar nach Seeboden weiterwandern und ebenfalls mit dem Schiff zurück nach Döbriach fahren. Ein Tipp zum Abschluss der Familienwanderung: Genießen Sie ein köstliches Eis beim Strandbad Sittlinger!

zum Schifffahrtsplan
Familienwanderung Kärnten: Kathrein Thermen Runde in Bad Kleinkirchheim

Direkt vor der Hoteltüre wenden Sie sich nach rechts und schlagen die Spaziermeile hinter der Brechlstub’n ein. Von dort wandern Sie entlang des Kirchheimer Bachs durch den Ort hinauf zur evangelischen Kirche. Sie gelangen auf den Sonnenweg - hier genießen Sie die wunderbare Aussicht auf Bad Kleinkirchheim. Sehenswert ist die idyllisch gelegene kleine Kirche St. Kathrein mit Ihrer ‚Augenquelle‘. Diese Bezeichnung stammt aus dem Mittelalter. Das leicht radonhältige Thermalwasser wurde als Heilquelle für die Augen verwendet, um die Sehkraft so lange wie möglich zu erhalten. Nun folgen Sie der Straße bis ins Ortszentrum Bad Kleinkirchheim und gelangen zum Sinnespark beim Tourismusbüro. Gönnen Sie sich eine kurze Erfrischung, nehmen Sie Platz auf der nock/art Bank und lassen Sie die Kinder den Spielplatz erkunden, bevor Sie das letzte Wegstück zurück zum Hotel nehmen. Im gemütlichen Familientempo brauchen Sie rund eine Stunde für die 3,5 km lange Strecke.

Oswalder Bockh√ľtte

Mit der Nationalparkbahn Brunnach in St. Oswald (10 Autominuten von unserem Hotel entfernt) geht’s hinauf zur Bergstation. Nach kurzem „Aufwärmen“ am Abenteuer-Kinderspielplatz hinter der Bergstation wandern Sie gemütlich rund eine Stunde bis zur Oswalder Bockhütte. Auf der außergewöhnlichen Felsen-Terrasse können Sie schmackhafte Almspezialitäten wie z. B. einen flaumigen Kaiserschmarrn mit Preiselbeeren genießen. Auch die Aussicht auf die umliegenden Nockberge ist einfach wunderbar! Dieser Wanderweg ist auch mit dem Kinderwagen befahrbar.

Tipp: Bevor Sie den Rückweg zur Bergstation antreten, gönnen Sie sich ein erfrischendes Fußbad, gleich in der Nähe der Oswalder Bockhütte!

Das Bergrestaurant Nock-In lädt mit seiner schönen Terrasse mit herrlichem Panoramablick zum Verweilen ein. Auch hier gibt es exzellente Kulinarik für hungrige Wanderer: frische Krapfen, verschiedene Wildspezialitäten und Kärntner Kasnudeln.

Berghighlights in der Region

Zu den Highlights in Bad Kleinkirchheim und St. Oswald zählen etwa der Mountain Yoga Trail, als kostenfreies Entspannungsangebot für Körper, Geist und Seele. Den Begleitfolder mit detaillierten Erläuterungen erhalten Sie an der Tal- und Bergstation Brunnach. Der Aktiv-Park mit seinen Bewegungsangeboten rund um Geschicklichkeit und Koordination ist ein Spaß für große und kleine Gäste. Geschwindigkeitsfans sollten eine Fahrt mit dem Kaiserburg-Bob, Kärntens modernste Rollbobbahn einplanen, pures Achterbahn-Gefühl! Heuer neu: 'Barrierefreies Bergerlebnis Brunnach' mit zwei barrierefreien Wanderwegen und Speicklehrpfad. Entdecken Sie auch das Erlebnisprogramm des Biosphärenparks Nockberge

Bergbahnen Bad Kleinkirchheim
Familie wandert √ľber eine Wiese
Wanderer inmitten einer schönen Berglandschaft
Sonnenuntergang √ľber einer Berglandschaft
Wanderer am Rand eines Nadelwalds

Alpe-Adria-Trail

3 Etappen im Biosphärenpark Nockberge

Wandern Sie durch drei Länder bis an die Adria: Entdecken Sie Österreich, Italien und Slowenien und ihre landestypischen Kulturen. Drei Etappen des Alpe-Adria-Trails verlaufen mitten durch den Biosphärenpark Nockberge. Reizvolle Naturschauspiele und herrliche Ausblicke auf die Bergwelt machen die insgesamt 700 Kilometer lange Entdeckungsreise zu einem unvergesslichen Erlebnis.  

Mehr erfahren
Nock/art Premium-Wanderwege in Bad Kleinkirchheim

Die drei Etappen des Alpe-Adria-Trails eignen sich perfekt, um diese mit den sechs Premium-Wanderwegen des ‚nock/art‘ Projektes in Bad Kleinkirchheim zu kombinieren. International renommierte Künstler haben mit heimischen Materialien Kunstwerke gestaltet, die die Besonderheiten der Natur, die Lebensart in der Region in Verbindung mit der Bedeutung der Thermalquellen aufzeigen. Interaktive Stationen und familienfreundliche Illustrationen runden das erlebnisreiche Wanderangebot ab.

Die nock/art Wanderkarte erhalten Sie gerne an unserer Rezeption.

Familie mit Kind beim Wandern in den Nockbergen

Hier ist f√ľr jeden was dabei!

Urlaub zu jeder Jahreszeit